Raphaela Stammeier

Ich bin Ressourcendetektivin, Coach und Trainerin. Als Expertin nicht nur für das Thema Resilienz begleite ich Teams und Einzelpersonen dabei, Prozesse und Verhaltensweisen zu reflektieren. Dabei entwickle ich mit lösungsorientiertem Blick wirksame Veränderungsstrategien im individuellen Dialog. Das Wiedererkennungsmerkmal meiner thematisch breit gefächerten Trainings, Moderationen und Coachings zu KERN, KICK und KOOPERATION ist die Wohlspannung!

Ausbildung/Qualifikation
Dipl.-Kommunikationsdesignerin (FH Dortmund 1999-2004), Projekt- und Prozessmanagement (mibeg-Institut Köln 2009), MAS educating-curating-managing (Universität für angewandte Kunst Wien 2008-2010), Lösungsorientierter Coach (Team Lösungsmanagement Hattingen TLM 2011).

Weiterbildungen
Resilienz-Kongress Wien (2013), Entspannungstherapeutin und Kursleiterin PMR (terramedus, 2014), Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg (Herbert Warmbier, 2015), Erlebnisorientiers Lernen (metalog, 2016), MBSR Mindfulness Based Stress Reduction (Kirsten Tofahrn, 2016), Mindfulness Leadership Konferenz (Universität Witten/Herdecke, 2017), Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (Ruhr-Universität Bochum, 2018), Leadership Embodiment (Pierre Goirand, 2018 und 2019), Agile Tools für Manager (Michael Tarnowski, 2019)

Erfahrung
Konzeption, Gestaltung und Realisation von PR- & Marketing-Maßnahmen, Projektleitung interdisziplinärer Teams, Lehraufträge an der Universität Duisburg-Essen, Moderation von Prozessworkshops und Großgruppenevents, lösungsorientiertes Coaching und maßgeschneiderte Trainings zu KERN, KICK und KOOPERATION.

Zielgruppe
Führungskräfte, Kollegen und Teams, die ihre Kompetenzen wohlgespannt erweitern möchten.

Referenzen
Luftfahrt, IT, Immobilien, Gesundheitssektor, Medien…
Lesen Sie hier einige Rückmeldungen zu meiner Arbeit!