Kategorie: Spannende Veranstaltung

Leadership Embodiment Fortbildung

Welches Muster zeigt mein Körper, wenn ich im Stress bin? Wie kann ich souverän mit Kritik umgehen? Was ist meine authentische und wirkungsvolle Art, Menschen zu begeistern und zu führen?

Das Seminar Leadership Embodiment mit Pierre Goirand hat zum Experimentieren eingeladen: Machen statt nur drüber zu reden. Ich konnte viel für meine eigene Präsenz und das Zentrieren inmitten von stressigen Situationen mitnehmen. Die Natur rund um den besonderen Veranstaltungsort Grube Louise war wunderbar erholsam. Nach den zwei aufschlussreichen Tagen danke ich Pierre Goirand als humorvollem Trainer und allen Übungspartnern. Jetzt geht es auf in die Praxis:
1. Uplift
2. Settle
3. Expand &
4. Invite Quality!

Link zu den Kommunikationslotsen
Infos zu Pierre Goirand

Stammeier_Embodiment_01 Stammeier_Embodiment_04 Stammeier_Embodiment_02Stammeier_Embodiment_03

Gute Gefühle erforschen

Welche Effekte haben gute Gefühle auf unser Leben? Die Positive Psychologie erforscht, wie wir in den Flow kommen, was Glück bedeutet und wie wir unser Wohlbefinden steigern können.

Der Kongress wurde von der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung vom 03.05. bis 05.05.2018 an der Ruhr-Universität Bochum ausgerichtet. Es gab spannende Beiträge von Studierenden wie auch einen lebendigen Vortrag vom Edutainer und Glücksforscher Eckart von Hirschhausen. Das vollständige Programm kann man hier einsehen: Link zu Kongressinformationen.

Stammeier_DGPP_03  Stammeier_DGPP_02 Stammeier_DGPP_04  Stammeier_DGPP_05 Stammeier_DGPP_06   Stammeier_DGPP_08   Stammeier_DGPP_09  Stammeier_DGPP_10

Strandkorb-Momente im Alltag (27.07. bis 03.08. auf Wangerooge)

Am 23.7. geht es los: Nehmen Sie sich Ihren ganz persönlichen Strandkorb mit aufs Festland! Die bewährten Flow-Workshops mit vielseitigen Impulsen für Ihre Wohlspannung finden zum sechsten Mal auf Wangerooge statt.

Natürlich gibt es dieses Jahr wieder neue Inhalte, die für Ihren herausfordernden Alltag hilfreich sind. Die Vorträge widmen sich den Themen RESILIENZ und SELBSTFÜRSORGE. In einer Biofeedback-Einzelberatung erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihr körperlich-seelisches Stressmanagement. Kontaktieren Sie mich einfach auf der Mobilnummer 0163.2565939 für die Anmeldung oder bei Rückfragen zum Programm.

Hier finden Sie das PDF mit weiteren Informationen zu Workshop-Inhalten, Vorträgen und Biofeedback: WANGEROOGE_STAMMEIER_2017

Wangerooge_2017_01 Wangerooge_2017_02 Wangerooge_2017_03

Erlebnisorientiert Lernen 02./03.06.2016

2 Tage mit 24 Menschen und mehr als 14 Trainingstools: Die Metalog-Workshops in Köln boten eine Menge spannender Lernerfahrungen!

Für die Themen Kommunikation, Teamwork, Projektmanagement oder Führungskompetenz gab es viele Beispiele von wirksamen Spielen, die durch entsprechende Inszenierung und reflektierende Auswertung für bleibende Eindrücke bei Trainingsteilnehmern sorgen. Die inspirierende Sammlung an hochwertig produzierten und durchdachten Lern-Werkzeugen findet sich hier: https://www.metalog.de/de/

Metalog_02 

Metalog_03   Metalog_04

Zukunft Personal – Fachmesse für Personalmanagement Köln, 15.–17.09.2015

Der Mensch bleibt im Mittelpunkt – So lautet der Untertitel zum Motto der Messe: „Arbeiten 4.0“. So forderte auch Thomas Sattelberger, ehemaliger Top-Manager, in seinem Vortrag zur Ära der Digitalisierung, dass neben den technischen Innovationen auch die sozialen Transformationen eingeleitet werden müssen! Er gab wichtige Denkanstöße zur menschen- und experimentierfreundlichen Führung, zu neuen Kulturen und Strukturen.

Wer genau dafür noch unterstützende Produkte gebrauchen kann, sollte sich mal bei schlüssel & blume umschauen. Für kreative Coachings und Trainings gibt es dort eine breite Palette von farbigen Seilen, Heldenkarten bis hin zum Stimmungsbergwerk – für Einzelpersonen wie auch für Teams zu nutzen.

Das Kernquadrat von der Management Akademie NRW ist interessant für Führungskräfte, Teamentwicklung und persönliche Reflexion. Analog zum Entwicklungsquadrat von Schulz von Thun kann man damit Trigger durchleuchten, die oft zu Konflikten führen.

„Wer wagt, gewinnt.“ Der Ausbruch aus der Komfortzone sei nur Schritt für Schritt möglich, stellte Extrem-Journalist Jenke von Wilmsdorff in seiner Keynote anhand von eigenen grenzüberschreitenden Selbstversuchen dar.

Wer das Experiment Achtsamkeit im Alltag testen möchte, dem empfehle ich die kostenlose brandaktuelle App 7Mind. Pro Tag reichen nämlich schon 7 Minuten Meditation, um aufzutanken und dem stressigen Hamsterrad zu entkommen.

ZP15_02  ZP15_03 ZP15_06 ZP15_05  ZP15_07

Petersberger Trainertage 17./18.04.2015

Das „Gipfeltreffen“ der Trainer-Community auf dem fürstlichen Petersberg mit dem Thema „WORTE, WERTE, WIRKUNG“ fing schon magisch an. Der Zauberkünstler Gert Schilling eröffnete den 2-tägigen Kongress mit interaktiven Zaubereinheiten, bei denen man als Trainer wunderbar am eigenen Timing arbeiten konnte. Einige meiner persönlichen AHA-Momente innerhalb des vielfältigen Programms:

Der Arbeitsmarktforscher Prof. Dr. Armin Falk belegte mit zahlreichen Studien, dass sich eine faire Behandlung von Mitarbeitern auch ökonomisch auszahlt. Barbara Messer forderte das Publikum durch ungewöhnliche Trainingsmethoden heraus, die Komfortzone mitsamt ausgetrampelten Pfaden zu verlassen.

Am zweiten Tag startete NLP-Vordenker Robert Dilts mit einem lebendigen Vortrag, wie der Umgang mit Filtern und Interaktion im „Feld“ unsere Lern- und Veränderungskompetenz prägen wird. Ebenfalls sehr inspirierend wirkte der Sprechertrainer Michael Rossié u.a. durch sein Modell der sternförmigen Inhaltsaufbereitung für Redebeiträge in seiner Keynote „Präsentieren ist wie Flirten mit ganz vielen.“

Axel Rachow und Johannes Sauer visualisierten in Gemeinschaftsarbeit die Essenzen einiger Vorträge auf großformatigen Charts. Ihr frisch gedrucktes Buch „Der Flipchart-Coach“ ist für alle diejenigen interessant, die ihre Seminare und Coachings durch kreative Bild- und Textlayouts nachhaltiger gestalten wollen.

PTT_03 PTT_05 PTT_01 PTT_08 PTT_09 PTT_10 PTT_12 PTT_13 PTT_15 PTT_18 PTT_20