Coaching

Coaching ist anlassbezogenes Lernen. Sie als Coachee oder Klient haben einen konkreten Anlass, ein Anliegen, an dem Sie arbeiten wollen – beruflich oder privat. Dabei präsentiere ich Ihnen keine fertigen Checklisten oder Ratschläge, sondern ermögliche Ihnen, Ihre eigenen passenden Wohlspannungs-Lösungen zu finden.

Stammeier_LogischeEbenen_qSo vielfältig wie Ihre Anliegen sind auch mögliche Coaching-Methoden:

4-Wirkfaktoren-Bestandsaufnahme (aus der Themenzentrierten Interaktion)
Denk-/Gefühls- und Handlungsmuster-Matrix, Mokassin-Perspektivwechsel
3D-Zielscheibe mit Ökonomie-Check
Lösungsbrillen-Galerie,
Resilienz-Portfolio u.v.m.

Was brauchen Sie, um Ihrer Wohlspannung auf die Spur zu kommen?

Stammeier_Resilienz » Stressbewältigung und Resilienz
» Work-Life-Leadership: Selbst- und Zeitmanagement
» Führungsstil-Reflexion (Transaktionale & transformationale Führung, Unternehmens-Guidelines,…)

» Visionen und Strategien entwickeln
» Komplexität meistern und Entscheidungen treffen
» Werte, Motivation und Rollen integrieren

» Konstruktives Konfliktmanagement
» Verstehen, Vermitteln & Überzeugen:
Erfolgreiche Kommunikation

» Gehirngerechte Präsentation und Visualisierung

Drei Impulse machen das Wohlspannungscoaching für Einzelpersonen und Teams so erfolgreich:

>WOW< Das sind meine Ressourcen und Kompetenzen!

>JA< Das ist mein Ziel! Es ist realistisch, erreichbar und motiviert mich.

>LOS< Das ist mein Weg! Ich gehe mit allem, was mich stärkt, und nutze nachhaltige Strategien